Gemeinsam - der Pianist und das Hospiz

Michael Schlierf hatte ihn wohl ausgewählt, den ersten Titel beim zweiten Konzert für das Hospiz Leonberg unter freiem Himmel: “you've got a friend“, 1971 von der Songwriterin Carole King veröffentlicht, eröffnete einen kurzweiligen Nachmittag, der ganz im Zeichen von Gemeinsamkeit, Solidarität und Zusammenhalt stand.

Konzert Michael Schlierf
Konzert Michael Schlierf
 

Dieses Mal ließen sich ca.40 Interessierte einladen, die als lebhaftes buntes Straßenpublikum dem abwechslungsreichen Repertoire der Soiree für das Hospiz Leonberg folgten.

Günther Wöhler übernahm von Vorstandsseite eine humorvolle Begrüßung und wies auf das Abstandsgebot hin. Alle fanden ein Plätzle in der Nachmittagssonne auf dem Platz vor dem Elly-Heuss-Knapp Kindergarten. Möglich gemacht hat dies die Stadt Leonberg, vertreten durch Herrn Bürgermeister Dr. Ulrich Vonderheid, der mit Grußworten und dem Verweis auf einen gelungenen Beitrag des Hospizes zur Quartiersarbeit mit seinem Besuch ein verbindendes Zeichen setzte.

„winter, spring, summer or fall, all you have to do is call“ … in diesem Fall genügte eine Mail vom Künstler, die aussagte, „ich möchte etwas für Euch tun, auch im Stillstand lässt sich etwas bewegen, imdem wir füreinander da sind“.

Auch das Hospiz Leonberg hält konstant das Versprechen, an der Seite der Menschen zu sein, die anrufen und Unterstützung brauchen, trotz der Einschränkungen durch die Abstandsregeln.

In einem zwischen dem Pianisten und der Hospizreferentin vorbereiteten Interview konnte das Publikum einen Einblick bekommen, wie es sowohl dem Künstler, als auch dem Hospiz Leonberg in Zeiten der Pandemie geht und welche möglichen neuen Wege vor beiden Seiten liegen.

Eines konnten alle spüren: es geht am besten mit einem Freund an der Seite, gemeinsam.

Der Pianist drückte seine Nähe zur Hospizarbeit aus, als er den Titel „fragile“ von Sting interpretierte, der die Zerbrechlichkeit des Lebens thematisiert, mit dem Hintergrund der Terroranschläge auf das World Trade Center 2001.

Die Hospizgäste und deren Zugehörige wurden während des Konzerts auf ihren Terrassen umsorgt mit Sekt und einer Zusammenhaltsbrezel der Bäckerei Diefenbac .

Die Kompositionen von Michael Schlierf von der „Weisheit der Kinder“ und den Luftsprüngen der „Delfine“ ließen Momente der Entspannung und Unbeschwertheit erleben. Ein spannendes, humorvolles, Zuversicht spendendes zweites Konzert mit dem Pianisten und dem Hospiz Leonberg – wir dürfen gespannt sein, wie es weiter geht.

Claudia Berner, Hospiz Leonberg

Konzert Michael Schlierf
Konzert Michael Schlierf
Konzert Michael Schlierf
Konzert Michael Schlierf
Konzert Michael Schlierf
 
Hospiz Leonberg e. V.
 

Stationäres Hospiz Leonberg
Seestraße 84 | 71229 Leonberg
Tel. 07152-33 55 2-02
Fax 07152-33 55 2-202

Ambulanter Hospizdienst
Seestraße 84 | 71229 Leonberg
Tel. 07152-33 55 2-04
Fax 07152-33 55 2-204

Anfrage per EMail

 
 
 
 
 

Datenschutz | Impressum | Dieses Webprojekt wird unterstützt von:

iXmedia GmbH
as.webnet
Weblication
 
 
Hospiz Leonberg e. V.

Stationäres Hospiz Leonberg
Seestraße 84 | 71229 Leonberg
Tel. 07152-33 55 2-02
Fax 07152-33 55 2-202

Ambulanter Hospizdienst
Seestraße 84 | 71229 Leonberg
Tel. 07152-33 55 2-04
Fax 07152-33 55 2-204

Anfrage per EMail

Hospiz Leonberg

Spendenkonto:
Stichwort "Hospiz Leonberg e.V."

Kreissparkasse Böblingen
IBAN DE54 6035 0130 0008 6961 00
SWIFT BBKRDE6BXXX

Volksbank Region Leonberg
IBAN DE03 6039 0300 0360 4000 00
SWIFT GENODES1LEO

Hospiz Leonberg

Dieses Webprojekt wird unterstützt von:

iXmedia GmbH
as.webnet
Weblication